Ich gehe gern auf die RS Vit,...

...weil wir einen schönen Pausenhof haben und weil wir alle freundlich zueinander sind. (Nina Zuber)

 


 

 

 

Herzlich Willkommen bei der neuen Online-Schülerzeitung "Vejda-Post". Hier könnt ihr Artikel und Beiträge von Schülern lesen. Auch im Schuljahr 2017/18 arbeiten wir wieder fleißig an neuen Inhalten...

 

Wenn ihr auch für die "Vejda-Post" schreiben wollt, dann ist das als "freier Mitarbeiter" oder als "Redaktionsmitglied" im Wahlfach möglich. Informiert euch einfach im Bereich "Über uns".

 


 

Der Französisch-Zweig IIIa

Salut! Wie jedes Jahr wählen die Schüler der 6. Klassenstufe an der Realschule Viechtach ihre Unterrichtszweige. Natürlich wird es knifflig, zwischen vier Zweigen zu entscheiden und wo man in Zukunft schwerpunktmäßig noch mehr lernen möchte. Genauer gesagt wählt man zwischen dem Mathematischen Zweig (I), dem Wirtschaftlichen Zweig (II), dem Fremdsprachlichen Bereich (IIIa), und dem Musischen Bereich (IIIb). Doch um einem vielleicht die Schwierigkeit mit dem Wählen zu vereinfachen, kommt jetzt ein kleiner Bericht über den Fremdsprachlichen Zweig.

Weiterlesen: Der Französisch-Zweig IIIa

Poetry Slam im Musikunterricht

Im Rahmen des Musikunterrichts texteten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 10d und 10e des kaufmännischen Zweigs einen sogenannten Poetry-Slam. Mit Poetry-Slam bezeichnet man einen Vortragswettbewerb verschiedener Kandidaten, die ihre selbstgeschriebenen, literarischen Texte innerhalb einer bestimmten Zeit vor einen Publikum vortragen. Bewertet werden dabei sowohl der Inhalt als auch die Darbietung. Es ist auch möglich, passende Liedtexte in den Poetry-Slam mit einzubeziehen. Das Thema ist jedem selbst überlassen und somit völlig frei wählbar. In unserem „Wettbewerb“ gab es sehr viele verschiedene Themen, einige davon waren: Schule, Familie, Rassismus, Abschlussprüfung, Donald Trump, Freundschaft, Träume und Liebe. Als Beispiel könnt ihr jetzt einen Poetry Slam über Rassismus von Anna Mauerer, 10d, und einen Poetry-Slam über Träume von Kerstin Baumgartner, 10d, lesen.

Weiterlesen: Poetry Slam im Musikunterricht

Gefahren von übermäßigem Handykonsum

Im Bus, beim Arzt oder morgens in der Schule. Überall dasselbe Bild: Versteinerte Gesichter, starr fixiert auf das Handy in ihren Händen. Nicht selten wird man von ihnen im Kaufhaus angerempelt, nur allzu oft müssen Autos ihretwegen eine Vollbremsung riskieren. Die sogenannten „Handysuchtis“ zeichnen unsere Generation aus. Heutzutage besitzt fast jeder Jugendliche, ja sogar viele Grundschüler bereits ein modernes Handy. Sie nehmen es überall mit hin, ins Kino, zu Freunden, in die Schule, ja sogar an Weihnachten in den Gottesdienst. Doch warum ist das so?

Weiterlesen: Gefahren von übermäßigem Handykonsum


Copyright © 2016. All Rights Reserved.